SCHIESSKOMMISSION

Wir sind diejenigen, die dafür sorgen, dass in unserem Schützenverein auch geschossen wird.
Die Schießkommission plant Wettbewerbe, Meisterschaften, das Schießen um die verschiedenen Königswürden und das Weihnachtsschießen. Wir sorgen dafür, dass die Waffen einwandfrei funktionieren und in einem guten Zustand sind. Und am Ende des Schießens ermitteln wir auch noch, wer denn letztendlich gewonnen hat, damit wir die entsprechenden Orden und Preise verteilen können.

Die Schießkommission besteht aus den beiden Schießoffizieren und dem Sportwart sowie vielen Mitgliedern aus unserem Verein, die natürlich auch Dienste wahrnehmen. Zum Beispiel den Kassendienst, der grundsätzliche von allen Mitgliedern der Schießkommission geleistet werden kann oder aber auch die Standaufsichten.
Wer Standaufsicht werden möchte, muss volljährig sein und eine entsprechende Ausbildung im Waffen- und Sachkunderecht absolvieren. Äußeres Erkennungszeichen sind die beiden goldenen gekreuzten Gewehre auf dem Schulterstück der Uniform sowie das Armband mit der Aufschrift „Schießkommission“ für den Joppen. Wer Lust hat Teil der Schießkommission zu sein ist herzlich Willkommen!

Treffen Schießkommission
Wir treffen uns mehrmals im Jahr zur Schießkommissionssitzung. Hierzu wird dann eingeladen.

Aufgaben
Wettbewerbe, Meisterschaften, das Schießen um die verschiedenen Königswürden und das Weihnachtsschießen planen und durchführen, Waffen pflegen, Gewinnermittlung und Orden und Preise verteilen.

Ansprechpartner
Hannes Hain, Uwe Elger und Volker Ruge

Neugierig? Besuche unser kostenloses Schnuppertraining!