2 G Plus Regel im Schützenhaus

 In Nachrichten

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ab Montag dem 6.12.2021, gilt im Schützenhaus die 2 G Plus Regel. Das heißt es ist nur noch Schützenschwestern und Schützenbrüdern der Zutritt gestattet wenn sie geimpft oder genesen sind. Zusätzlich müssen sie getestet sein oder die Boosterimpfung erhalten haben. Eine entsprechende Kontrolle ist vorgesehen und wird auch durchgeführt. Wir werden über jeden der damit einverstanden ist, den Status mit Datum aufnehmen sodass wir nicht bei jedem Mal alle Daten erneut abfragen müssen. Während des Aufenthalts ist eine FFP2 Maske zu tragen. Zum Schießen darf diese abgenommen werden, gleiches gilt wenn ein Sitzplatz eingenommen wurde.

Zusätzlich muss sich jeder Schütze bei der Luca App anmelden. Wem diese Technik nicht zur Verfügung steht, der hat die Möglichkeit sich in eine Anwesenheitsliste einzutragen.

Wir wissen dass diese Maßnahmen nicht wirklich schön sind, sie entsprechen aber der geltenden Coronaverordnung des Landes Niedersachsen und sind daher unausweichlich.

Wir hoffen auf eure Mitarbeit bei der Einhaltung unseres Hygienekonzepts. Wer das vollständig einsehen möchte, hat auch hier die Möglichkeit dazu.

Mit Schützengruß

Der Vorstand